FOTOSOMMER STUTTGART 2010 | Fokus 0711

FOKUS 0711 HÖHEPUNKTE AUS DER STUTTGARTER FOTOGRAFIE

FOKUS 0711 ist eine Ausstellungsreihe, in der – jeweils auf ein bestimmtes Themenfeld bezogen – die ausgesprochen vitale und vielfältige Fotoszene der Region Stuttgart im Mittelpunkt steht. 2005 fand die Ausstellung erstmals statt, 2007 wurde sie unter dem Motto "Heimweh" ausgerichtet. Dieses Jahr wird der schillernde soziologische Begriff "Kult" untersucht – das Spektrum des fotografischen Blicks reicht dabei vom religiösen Ritual über Sport, Warenwelt und Kunst bis hin zu Musik- und Jugendszenen. Einen Schwerpunkt bildet die Frage nach Mythenbildungen mit Hilfe der Fotografie und nach der Stellung des Mediums in Bezug auf andere künstlerische Ausdrucksformen. Die Ausstellung wird begleitet von einem Performance- und Filmprogramm.

Eröffnung: 30. Juli 2010, 19 Uhr
Mit einer Performance der Weissenhofer (ca. 22 Uhr)

Ausstellungsdauer: 31. Juli – 05. September 2010
Ort: Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart
Öffnungszeiten: Di, Do–So 11–18 Uhr, Mi 11–20 Uhr

Künstler

Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs | Daniel Beerstecher | Lothar Bertrams | Lena Burghardt | Christoph von Haussen & Rolf Linnemann | Nana Hülsewig | Ralf Klohs | Andreas Körner | Heike Liss | Klaus Mellenthin/Die Weissenhofer | Dennis Orel amp;& Oliver Kröning | Jürgen Pollak | Eberhard Sauer | Lutz Schelhorn | Marco Schmitt | Volker Schrank | Yvonne Seidel | Martin Sigmund | David Spaeth | Berthold Steinhilber | Krishna Subramania | Robert Westrich | Valentin Wormbs | Michael Zimmermann

FOKUS 0711 - KULT wird gefördert von: Sparkassen Versicherung